KU_Team_1.jpg

Nach vollendetem Umbau im Jahr 2011 und dem 10-jährigen Bestandsjubiläum der Kuenringer-Apotheke in Zwettl, warten tolle Angebote auf Sie.

Bachblütenberatungen, Antlitzanalysen nach Dr. Schüssler, Kosmetikhauttypberatungen, ...können in neuer, gemütlicher Atmosphäre stattfinden!

Seit dem 17.1 2011 können wir dankbar auf ein 10-jähriges Bestehen unseres Unternehmens zurückblicken:

Denn vor 10 Jahren wurde die Idee der Familie Traxler und Aichinger, eine Apotheke in Zwettl zu eröffnen, in die Tat umgesetzt.
Mithilfe des Engagements der gesamten Familie wurde das zur Vermietung freigegebene Geschäftslokal in der Weitraerstrasse 45 adaptiert und aus dem ehemaligen Lebensmittelgeschäft und der späteren Fleischhauerei entstand eine Apotheke. Um unseren Kunden das Parken in Apothekennähe zu erleichtern, wurde das Nachbargrundstück zu einem großzügigen Parkplatz umfunktioniert.

Im Jahr 2005 war der erste Umbau:
Die Einrichtung des Geschäftslokals wurde modernisiert und auch die Fassade und die Fenster des gesamten Hauses inklusive Auslagen im Geschäftslokal wurden neu gestaltet.

Die Kuenringer-Apotheke befindet sich im historischen Städtchen Zwettl inmitten des Waldviertler Oberlandes.

Die Namensfindung für unsere Apotheke verdanken wir dem Geschichtsexperten, OSR Dir. Franz Exenberger. Denn er hat uns, wie kein anderer, die Wichtigkeit dieses Geschlechts erklärt. Viele Orte, Klöster, Burgen und Kirchen gehen auf die Kuenringer zurück. Das Gebiet war lange Zeit umkämpftes Grenzland, aber auch wehrhaft, wie viele Burgen und erhaltene Verteidigungsanlagen bezeugen.

Am Zusammenfluss von Zwettl und Kamp um 1100 von den Kuenringern gegründet, wurde der Ort erstmals in der Gründungsurkunde des Stifts Zwettl erwähnt, seit 1200 gilt er als Stadt. Zahlreiche Kriege, Seuchen und Brandkatastrophen verwüsteten Zwettl immer wieder, dennoch ist ein großer Teil des mittelalterlichen Stadtkerns erhalten geblieben: Die großteils noch vorhandene Stadtmauer, sieben Stadttürme, das alte Rathaus aus dem Jahr 1307, sowie historische Bürgerhäuser

Nordöstlich der Stadt befindet sich das Stift Zwettl. 1137 wurde es von Hadmar I. von Kuenring als erstes Tochterstift des Zisterzienserstifts Heiligenkreuz gegründet. Die Kloster- und Pfarrkirche wurde bereits 1159 geweiht.

Stift Zwettl
Stift Zwettl
Stadt Zwettl
Stadt Zwettl
Waldviertel
Waldviertel